Möbel in Mattfarben

  • von

Matte Töne für den richtigen Hintergrund

Sie liegen aktuell voll im Trend: Mattfarben und Pastelltöne. Ob für Verpackungen von Lebensmitteln, Kleidung, Design oder letztendlich Möbel. Sie bieten eine optimale Grundlage für die Raumgestaltung und ermöglichen es eindrucksvolle Kontraste zu schaffen. Matte Farben sind für viele ein Zeichen von Veredlung und guter Qualität. Pastelltöne lassen Räume oftmals freundlicher oder interessanter wirken. Sie bieten die Möglichkeit Objekte aus dem Fokus zu nehmen oder unterschwellig hervorzuheben.  

Wohnmöbel

 

 

 

Die Möbel-Serie Patet zeichnet sich durch verschiedene Merkmale aus: Haarnadelbeine mit Messinglegierung, skandinavisches, minimalistisches Design, hohe Qualität und matte Oberflächen. Der Kontrast aus den glänzenden Haarnadelbeinen und der matten Front vervollständigt das Bild eines simplen und dennoch edlen Möbelstücks, mit kleinen, aber feinen Details.

 

 

Garderoben-Möbel aus der Favier Serie stehen neben ihrer Funktionalität auch optisch elegant da. Dieses 3-teilige Set in einem matten grau-creme Ton, passt in fast jedes Interieur.

Badmöbel

 

Die Badmöbel der Borneo-Serie zeichnen sich durch ihren Kontrast zwischen dem matten dunkel-grau und den Holztönen aus. Perfekt geeignet für Bäder mit dunkler Note, die jedoch gleichzeitig einen Hauch von Wärme gebrauchen können. 

Matt-weiße Fronten, dezente, schwarze Griffe und viel Stauraum: Badmöbel aus der Habana-Serie. Durch die schwarzen Griffe entsteht ein edler Kontrast, doch auch durch den Kontrast von Glanz, durch die chrom LED-Leiste, sowie dem Spiegel und den matten Fronten entsteht ein weiterer, welcher Frische in jedes Bad bringt.


Matte Elemente finden sich ebenfalls in der Badmöbelserie Vitena wieder. Die Sets sind “Made in Germany”, was sich in der Qualität widerspiegelt: Korpus aus MDF, optimale Versiegelung gegen Feuchtigkeit und kratzfeste Oberflächen. 

Sie haben etwas gefunden, was Ihnen gefällt? In unserer Auswahl haben wir alle Produkte für Sie parat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert